Ziele und Zweck

Die kaufmännische Praxisfirma Progressio Grenchen ist eine arbeitsmarktliche Massnahme zur Erhöhung der Chancen für kaufmännische Stellensuchende aus dem Kanton Solothurn.

 

Die Teilnahme im Programm von der Progressio hat zum Ziel, eine rasche Eingliederung des Stellensuchenden zu fördern und zu unterstützen. Das Programm dauert in der Regel drei Monate und kann bis maximal sechs Monate verlängert werden.

 

Die Progressio betreibt als Handelsfirma Geschäftsbeziehungen zu 60 Handelspartnern im schweizerischen Praxisfirmen-Netzwerk der Helvartis und zu weiteren Partnern im Ausland. Die temporären Mitarbeitenden lernen so die verschiedenen Abläufe und Prozesse eines Handelsbetriebes praxisnah kennen und arbeiten nach heutigen, kaufmännischen Richtlinien. Gearbeitet wird dabei in den verschiedenen Abteilungen mit dem in der Schweiz weit verbreiteten ERP-System ABACUS.

Progressio Grenchen, c/o Netzwerk Grenchen, Kapellstrasse 26, 2540 Grenchen / Tel: 032 513 65 60

 

Copyright by Progressio. Stimmungsbilder Jürg Naegeli