Konzept

Während ca. 60 % der Präsenzzeit arbeiten die temporären Mitarbeitenden als Teammitglied in einer der Abteilungen des virtuellen Handelsbetriebs aktiv nach dem Prinzip «Learning by doing». Sie tragen dabei Mitverantwortung dafür, dass das tägliche Geschäft aufrechterhalten wird. Während des maximal halbjährigen Einsatzes besteht die Möglichkeit verschiedene
Abteilungen zu durchlaufen und sich somit ein breitgefächertes Fachwissen im kaufmännischen Bereich anzueignen.

 

Ca. 20 – 30 % der Präsenzzeit steht den temporären Mitarbeitenden für die individuelle Stellensuche zur Verfügung.

 

Die restlichen rund 10 – 20 % sind für modulartige, praxisorientierte Weiterbildungen (Kurse) vorgesehen.

Coaching

Workshop

Learning by doing

Progressio Grenchen, c/o Netzwerk Grenchen, Kapellstrasse 26, 2540 Grenchen / Tel: 032 513 65 60

 

Copyright by Progressio. Stimmungsbilder Jürg Naegeli